FAQ

Die Führungen mit Audio-Guide oder persönlichem Guide dauern ca. 40 Minuten.

Mit Audio-Guide, in deutscher Sprache
täglich, ab 9.30 Uhr, alle 30 Minuten
Der Audio-Guide ist im Eintrittspreis enthalten

Mit persönlichem Guide (Karfreitag bis Oktober)
täglich alle Stunde, zwischen 10.40 Uhr bis 14.40 Uhr
Preis p.P.: 3 EUR

Exklusivführungen mit einem persönlichen Guide durch die Schauwerkstatt und Museum: Für Gruppen ab 10 Personen
täglich zu den Öffnungszeiten in 11 Sprachen möglich
Buchungen im Voraus notwendig

Nein. Für Gruppen ab 10 Personen empfiehlt sich jedoch eine Anmeldung. So haben Sie die Möglichkeit einen persönlichen Guide und/oder individuelle Slots in gewünschter Sprache in unserer Schauwerkstatt zu buchen.

Ja. Sie können das Museum der Porzellan-Stiftung jederzeit alleine erkunden.
Die Audio-Guide-Führung durch die Schauwerkstatt ist ebenfalls im Eintrittspreis enthalten.

Ja. Die Erläuterungen bei einer Führung durch die Schauwerkstatt laufen über ein Tonband ab, buchbar in 14 Sprachen:
Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Tschechisch.

Innerhalb eines Slots können wir die Einspielung von bis zu drei Sprachen gleichzeitig ermöglichen.

Exklusivführungen sind in 11 Sprachen buchbar:
Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch.

Ja. Exklusivführungen durch das Museum der Meissen Porzellan-Stiftung sind mit einem persönlichen Guide möglich. Dieser zeigt Ihnen neben den historischen Highlights aus 300 Jahren Manufakturgeschichte auch die Herstellung Meissener Porzellane in der Schauwerkstatt. Um eine Führung zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus.

Ja. Passt Ihr Hund in eine Tasche, können Sie ihn mit in die Ausstellungsbereiche und die Schauwerkstatt nehmen. Größere Hunde erlauben wir lediglich in unserem MEISSEN Store sowie unserem Café & Restaurant MEISSEN®.

Ja, es stehen Aufzüge und ein Treppenlift sowie behindertengerechte WCs zur Verfügung.
Gern bieten wir Ihnen Blindenführungen oder Führungen für Gäste mit Behinderung an. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu im Voraus.

Ja. Im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung ist das Fotografieren und Filmen für private Zwecke erlaubt. Bitte fotografieren Sie ausschließlich ohne Blitz, Stativ und Selfie-Stick.
Aus Gründen des Schutzes der Privatsphäre unserer Mitarbeiter ist das Filmen in der Schauwerkstatt nicht gestattet.

Anfragen zu Foto- und Filmaufnahmen zu kommerziellen Zwecken richten Sie bitte an unsere Presseabteilung Presse