Sommerferien in der Erlebniswelt Haus MEISSEN

 

Sommerschau im Museum

 

Affen sind los!

Sommerferien in der Erlebniswelt Haus Meissen

24. Juli - 5. September 2021

Ich glaube, mich laust der Affe … Die Sommerschau im Meissen Porzellan-Museum lässt die Affen los und schickt Familien und Kinder auf Safari durchs Museum. Possierliche Äffchen aus drei Jahrhunderten Manufakturgeschichte sind zu entdecken. Ähnlichkeiten mit dem Betrachter sind rein zufällig.

Eintritt: Familienkarte: 25 Euro (inklusive Schauwerkstatt),
Kinder bis 5 Jahre freier Eintritt, inklusive Affenmaske, Mal- und Bastelspaß, Affen-Safari, Bananeneis.

Buchen!

 

Kinderveranstaltungen in Sommerferien

 

KREATIVWORKSHOP FÜR KINDER BEI MEISSEN

Es gibt viele Anlässe im Jahr, den Liebsten eine Freude zu machen. Mehrmals im Jahr haben unsere kleinsten Besucher die Gelegenheit, Produkte aus Meissener Porzellan fantasievoll zu bemalen (Tasse, Teller oder Müslischale) und ihr ganz eigenes Kunstwerk mit nach Hause zu nehmen.

Im Preis enthalten sind der Workshop und das Porzellan im hochwertigen Geschenketui.

Buchen!
KREATIVWORKSHOP FÜR KINDER BEI MEISSEN
KNIGGE KURS

KNIGGE KURS

Im kleinen Knigge-Kurs bei MEISSEN lernen Kinder auf informative und unterhaltsame Art die Regeln der Tisch- und Tafelkultur kennen.

Tischlein deck dich? Leichter gesagt als getan. Im kleinen Knigge-Kurs bei MEISSEN lernen Kinder die Regeln der Tisch- und Tafelkultur kennen. Wie decke ich einen Tisch? Wie falte ich eine Serviette? Was ist die richtige Sitzhaltung? Wie benutze ich das Besteck?

Aus erster Hand erfahren Kinder anhand anschaulicher Beispiele und lustiger Geschichten, was gutes Benehmen bei Tisch heißt. Nach kurzer Einführung decken sie selbständig eine Tafel mit Meissener Porzellan, auf der Kakao und Kuchen serviert und soeben Gelerntes praktisch umgesetzt wird. Zum Abschluss und als Erinnerung an den Tag erhält jedes Kind ein Kurs-Zertifikat.

Termine: je um 15 Uhr

30. Juli und 14. August

Buchen!

FÜHRUNG DER SINNE

Was ist Meissener Porzellan? Kann man Porzellan hören und schmecken? Wie riecht es, wenn es bemalt wird? Wie fühlt es sich an, eine Figur blind zu ertasten?

Diesen Fragen widmet sich die Führung der Sinne und macht aus staunenden Kindern im Handumdrehen kundige Expertinnen und Experten. In den Räumen der Schauwerkstatt haben Kinder und ihre Eltern sowie Schulklassen während der Schulferien die Möglichkeit, Meissener Porzellan mit allen Sinnen zu ergründen: Sehen, Fühlen, Riechen, Hören und Schmecken.

Die anschauliche Führung erklärt auf kindgerechte Art, woraus die Porzellanmasse besteht, wie diese in Form gebracht wird und wie das Meissener Porzellan gefertigt wird. Das Museums-Gebot ‚Bitte nicht berühren!‘ wird hier bewusst außer Kraft gesetzt.

Buchen!
FÜHRUNG DER SINNE
FAMILIENFÜHRUNG "DAS GEHEIMNIS DES WEISSEN GOLDES"

FAMILIENFÜHRUNG "DAS GEHEIMNIS DES WEISSEN GOLDES"

In den sächsischen Ferien haben Familien die Möglichkeit, sich jeden Dienstag und Mittwoch auf die Suche nach dem "Geheimnis des Weißen Goldes" zu begeben.

Die Suche startet im ältesten Schloss Deutschlands, der Albrechtsburg Meißen, wo man 1710 begann, das erste europäische Porzellan herzustellen. Nach einstündiger Führung machen sich die Familien auf den Weg zur Manufaktur und erkunden dabei mit Stadtplan die barocke Altstadt von Meißen. Die anschließende Führung durch die Schauwerkstatt veranschaulicht Schritt für Schritt die Herstellung des Meissener Porzellans. Hier haben Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, das Meissener Porzellan mit allen Sinnen zu ergründen: Sehen, Fühlen, Riechen, Hören und Schmecken. Eine Führung der Sinne, die im Handumdrehen aus staunenden Kindern und Eltern kundige Expertinnen und Experten macht.

Preis: 35 EUR pro Familie (2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahre)
Treffpunkt: 13 Uhr Eingang Albrechtsburg Meißen

Ticketverkauf über:

Albrechtsburg Meissen
Telefon: +49 (0) 3521 4707-0
E-Mail: albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de

Albrechtsburg!